Details

Frischluftvergiftung bei minus 20 Grad


Frischluftvergiftung bei minus 20 Grad

Roman

von: Siina Tiuraniemi

12,99 €

Verlag: DTV Verlagsgesellschaft
Format: EPUB
Veröffentl.: 12.01.2018
ISBN/EAN: 9783423432870
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 288

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Ein geteiltes LasterIm Auftrag seiner Mutter soll der ewige Student Miska sich um seine ältere Verwandte Birgitta kümmern, die beinamputiert im Pflegeheim liegt. Birgitta macht sich nicht viel aus Blumen und überredet Miska, ihr stattdessen Haschisch zu besorgen. Und auch die anderen Heimbewohner sehnen sich nach verbotenen Substanzen – wie z.B. Fleischwurst! Zwischen dem Einzelgänger Miska und der bärbeißigen Birgitta entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft.
Eine alte Schachtel und ein ewiger Student finden über ihre Vorliebe für Haschisch zueinander – komisch und tragisch zugleich ...
Ein geteiltes LasterIm Auftrag seiner Mutter soll der ewige Student Miska sich um seine ältere Verwandte Birgitta kümmern, die beinamputiert im Pflegeheim liegt. Birgitta macht sich nicht viel aus Blumen und überredet Miska, ihr stattdessen Haschisch zu besorgen. Und auch die anderen Heimbewohner sehnen sich nach verbotenen Substanzen – wie z.B. Fleischwurst! Zwischen dem Einzelgänger Miska und der bärbeißigen Birgitta entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft.
• Die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens verbinden sich tragikomisch mit den Beschwerlichkeiten des Alters: humorvoll und tiefgründig erzählt.
• Komik und zugleich eine große Wärme zeichnen dieses Debüt aus.
• Eine frische Mischung aus ›Paulette‹ und ›Ziemlich beste Freunde‹.


 


• Herzstück des Romans ist der zynische Erzähler Miska, ein schnoddriger „einsamer Halbautist“, wie er selbst sagt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: